Der 1.BGC Leipzig e.V. wurde 1990 auf Initiative der Familie Gransow, als erster ostdeutscher Minigolfverein gegründet. Gransows bauten bereits zu DDR Zeiten, allen Widrigkeiten zum Trotz, mehrere Minigolfanlagen in Leipzig.

Gleich nach der Wende nahm Lothar Gransow Kontakt zu Minigolfern in Leipzigs Partnerstadt Hannover auf. Der 1. BGC Hannover übernahm die Patenschaft für unseren Verein und war maßgeblich am Aufbau des 1. BGC Leipzig beteiligt. Insbesondere Herma und Gerhard Snaga standen dem jungen Verein  unermüdlich mit Rat und Tat zur Seite.

Nach einem Totalschaden (Brandstiftung) am Verkaufshaus der Minigolfanlage in Thekla bemühte sich der junge Verein um eine neue Heimat. Die von der Stadt Leipzig und dem Sportamt angebotenen Objekte, genügten aber  nicht  den Ansprüchen einer Minigolfanlage. 

Da der 1. BGC Leipzig intensive Kontakte zum VfB Leipzig pflegte, stellte dieser 1992 ein Kleinfeld im Nord-Westen der Sportanlage zur Verfügung und gab damit dem Verein eine Zukunft. 

In Süddeutschland konnte  eine alte, verwilderte Anlage gefunden werden, deren Bahnen der 1.BGC Leipzig kaufte, renovierte und im Bruno-Plache-Stadion aufbaute. Diese Bahnen sind noch heute in Betrieb.

Der 1.BGC Leipzig e.V. hat derzeit 55 Mitglieder und kann beträchtliche Erfolge im Minigolfsport aufweisen. Dazu zählen ehemalige und amtierende Nationalspieler, nationale Einzel- und Mannschaftstittel, sowie zahlreiche Sachsenmeisterschaften. Im Jugendbereich feiert der Verein seine größten Erfolge mit diversen Einzel- und Mannschafts-titeln und Platzierungen zu verschiedenen nationalen Maßnahmen. Hinzu kommt die Vermittlung von sieben Jugendspielern in den Kader der Deutschen Minigolf Jugendnationalmannschaft seit dem Jahr 2000.

Die derzeit bekannteste Spielerin ist Anne Bollrich, die im Jahr 2010 in Berlin zum dritten mal in Folge die Deutschen Jugend-Meisterschaft gewann.

Bei der Jugend Europameisterschaft 2009 gewann sie Gold mit der Mannschaft und 2010 holte sie mit der Mannschaft in Sotschi den Weltmeistertitel für Deutschland. In ihrem ersten Jahr in der Damen Nationalmannschaft wure  Anne  erfolgreichste Teilnehmerin der  Europameisterschaften in Porto.

Sie konnte damit an Ihre Erfolge bei den Jugendwelt- und Europameisterschaften der Jahre 2010 und 2011 anknüpfen. Bereits im Mai gewann sie die Mannschafts- und Damenkonkurrenz beim Nations Cup in Porto.


Jüngstes Talent ist der Jugendspieler Johannes Lieber (17), der Ende Februar seinen ersten internationalen Wettkampf beim Jugend-Länder-Vergleichskampf in Mannheim bestritt. Hier erlangte er als zweitbester Deutscher in der Einzelwertung Platz 3 und gemeinsam mit seinem Team den 2. Platz.

Öffnungszeiten

Geschlossen

Montag
Geschlossen
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
Geschlossen
Donnerstag
Geschlossen
Freitag
Geschlossen
Samstag
Geschlossen
Sonntag
Geschlossen
Unsere Anlage bleibt bis zum Frühjahr 2018 geschlossen.

 

 

Eintrittspreise

Normalpreise:

Erwachsene: 3,00 €
Kinder: 2,00 €
Nachfolgerunde: 1,00 €

Mit Minigolf- Card:

Erwachsene: 2,50 €
Kinder: 1.50 €
Nachfolgerunde: 1,00 €

 

ODER MITGLIED WERDEN

Anfahrt

Unsere Minigolfanlage finden Sie in der Connewitzer Straße 21, 04289 Leipzig

Spenden willkommen

Ihnen gefällt unsere Arbeit?

Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende.

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.